weather-image
17°
Hauptverhandlungseröffnung ungewiss

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Landwirt G.

Rehren/Bückeburg (la). Anfang Februar dieses Jahres hat das Veterinäramt des Landkreises Schaumburg bei einem Großeinsatz 51 Rinder und 98 Schweine von dem Hof des Landwirts Walter G. in Rehren geholt, da die Tiere offenkundig nicht artgerecht gehalten wurden (wir berichteten). Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Bückeburg Anklage wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz (§17) erhoben.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt