×

Spurensuche nach Johann Albrecht

Stadthagen. Zu einer "Spurensuche in Stadthagen" laden die Schaumburger Gästeführerinnen für Sonntag, 3. August, um 14 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Landsommer 2008 Weserbergland" ein.

Im Mittelpunkt des rund zweieinhalbstündigen Spazierganges stehen Graf Albrecht Wolfgang, der erste Freimaurer in Deutschland, und seine Mutter Gräfin Johanne Sophie. Gemeinsam mit einem Überraschungsgast, so die Ankündigung des Veranstalters, wird die Gästeführerin Christina Bühre zum Schloss, zum Schlossgarten, zur Waisenhausstiftung und zum Mausoleum führen, um den Hauptpersonen nachzuspüren. Die Führung beginnt an der Gerichtslinde am Schloss. Die Teilnahmekostet 6 Euro, Kinder können umsonst mitgehen. Anmeldungen sind erwünscht bei der Tourist-Information im Alten Rathaus, Telefon (05721) 92 60 70.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt