×

Sprinter fällt aus

Der Zugverkehr wird in der Region weiter ausgedünnt: Laut Deutscher Bahn fallen die Züge der Linie S51 von Hannover über Springe nach Hameln Ende April aus. Coronabedingt fährt dieser Zug bereits jetzt nicht mehr- bis einschließlich 17. April. Grund für den Ausfall Ende April ist aber nicht das Coronavirus, sondern es sind Bauarbeiten im Bereich der Bahnstrecke. Keine Züge dieser Linie fahren deshalb von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, jeweils von 5.30 bis 18.30 Uhr. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Hannover Fischerhof und Hameln. Dort verkehren Züge der Linie S51 also nicht. Als Ersatz empfiehlt die Bahn den betroffnen Nutzern, die S-Bahnen der Linie 5 zu nutzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt