×

Springes Finanzauschuss stimmt für Nachtragshaushalt

Springes Finanzausschuss hat dem Nachtragshaushalt der Finanzverwaltung zugestimmt. Lediglich ein Ratsmitglied stimmte gegen den Entwurf, der ein Defizit von 1,5 Millionen Euro vorsieht. Der Nachtragshaushalt war nach Einbrüchen im Bereich der Gewerbesteuer notwendig geworden. Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer Neuen Deister-Zeitung.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt