×

Springer Rat lehnt Nahverkehrskonzept der Region ab

Mehr S-Bahn-Stopps zwischen Springe und Hannover: Für den Stadtrat ist dieser Plan nicht hinnehmbar. Die Fahrtzeit für Pendler würde sich dadurch täglich je Strecke um sechs Minuten verlängern. Unnötig, wie SPD-Chef Eberhard Brezski meint. Er fürchtet: Viele werden auf das Auto umsteigen. Der Rat folgte geschlossen dem Antrag der SPD, den Entwurf für den neuen Nahverkehrsplan abzulehnen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt