×

Springer bei Unfall verletzt

Ein 20 Jahre alter Motorradfahrer aus Springe ist am Dienstagmorgen bei einem Unfall bei Seelze schwer verletzt worden. Der junge Mann war laut Polizei gegen 8 Uhr auf der Landesstraße 390 in Richtung B 441 unterwegs, als vor ihm ein 61 Jahre alter Autofahrer wegen eines Rückstaus vor der Einmündung zur Bundesstraße stoppte. Das bemerkte der Springer zu spät. Um eine Vollbremsung zu umgehen, fuhr er im Gegenverkehr an den stehenden Pkw vorbei. Gerade als er den Suzuki Vitara des 61-Jährigen passieren wollte, scherte dieser aus, um mit seinem Wagen zu wenden. Der 20-Jährige prallte gegen die Fahrerseite des Suzuki und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren Verletzungen zur Behandlung in eine Klinik. Laut Polizei ist ein Gesamtschaden in Höhe von 3000 Euro entstanden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt