×

Springe und Bad Münder im Rennen um Traumspielplatz

Nicht nur Bad Münder und die BIK wünschen sich einen Traumspielplatz, auch Springe nimmt an dem Wettbewerb von Radio ffn teil und erhofft sich ein 140 000 Euro teures Spielparadies im Volkspark. Der Gewinner mit den meisten Voting-Stimmen wird am 9. Mai um 7 Uhr bekannt gegeben.

Nicht nur Bad Münder wünscht sich einen Traumspielplatz, auch Springe nimmt an dem Wettbewerb von Radio ffn teil und erhofft sich ein 140 000 Euro teures Spielparadies im Volkspark. Die Stadt hat sich beworben - und hofft jetzt auf die Unterstützung aller Springer. Ab Donnerstag darf online abgestimmt werden. Der Gewinner mit den meisten Voting-Stimmen wird am 9. Mai um 7 Uhr bekannt gegeben.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt