×

Springe: Ohne Führerschein hinterm Steuer

Die Springer Polizei hat am Sonnabend eine 31-Jährige ohne Führerschein angehalten. Die Frau aus Nordstemmen wurde gegen 19.10 Uhr mit ihrem Auto in unmittelbarer Nähe des Kommissariats kontrolliert. Einen Führerschein konnte die junge Frau den Polizeibeamten nicht vorlegen - da sie keinen besitzt. Deswegen wurde ihr untersagt, weiterzufahren. Ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde gegen sie eingeleitet. Kurz darauf stellten die Beamten fest, dass der Wagen nicht mehr an gleicher Stelle auf dem Burghof stand. Sie trafen die Frau erneut hinter dem Steuer ihres Autos an. Ein weiteres Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wird nun eingeleitet.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt