×

Springe: Kommt Kita statt Bücherei?

Wenn der Umzug der Springer Stadtbibliothek in das alte Sparkassen-Hochhaus dieses Jahr wie geplant über die Bühne geht, stellt sich die nächste Frage: Was passiert mit den alten Büchereiräumen neben der Grundschule Hinter der Burg? Über eine Option - die Schaffung von Kita-Plätzen - spricht der Sozialausschuss am Mittwoch, 13. Mai, um 18 Uhr. Die Sitzung findet in der Aula im Schulzentrum Süd statt. Es gelten die Corona-Abstands-Regeln. Allen Zuhörern wird empfohlen, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt