weather-image
10°

Springe bekommt Fahrradwerkstatt

Die Pläne für eine Flüchtlings-Fahrradwerkstatt in Springe werden immer konkreter. Die Verhandlungen für Räumlichkeiten in Springe sind fast abgeschlossen.
Das Ziel der Fahrradwerkstatt: Fahrräder sollen dort gesammelt und repariert werden, um sie in einem verkehrssicheren Zustand weitergeben zu können. Ab Ende Oktober soll die Fahrradwerkstatt dann zweimal wöchentlich geöffnet haben. Abgegeben werden können die Räder allerdings schon ab Mitte/Ende Septemberim Nachbarschaftsladen Doppelpunkt.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt