weather-image
2. Mantrailing-Turnier vom Hundesport- und Zuchtverein in Niedersachsen

Sportlicher Wettkampf für Hundebesitzer

Coppenbrügge. Zur 2. Coppenbrügger Mantrailing-Meisterschaft trafen sich 16 Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Die ersten beiden Trails fanden im Waldgebiet statt. Für die vier Finalisten wurde in Coppenbrügge ein rund 800 Meter langer Trail durch ein Wohngebiet mit Querung der Bundesstraße im Ortskern zum Endpunkt Burganlage gelegt, dort musste noch zwischen zwei Personen unterschieden werden. Gewinner sind Ilka Brakemeier und Bennett vom Mantrailing-Team Coppenbrügge genannt „Der Nase nach“, Platz 2 errangen Tanja Kern-Kollay und Lee Bayang, Platz 3 ging an Beate Heinemann mit Ben und Platz 4 belegte Catharina Zeropa-Stangenberg mit Akela. Als nächste Veranstaltungen des Hundesport- und Zuchtvereins in Niedersachsen e. V. sind schon geplant für den 6. Juni ein Krimi-Trail, zu dem auch Gäste willkommen sind und am 5. Juli findet die siebte Freiluftschau für Rasse- und Mehrrassehunde in Coppenbrügge statt. Informationen unter www.hundeverein-niedersachsen.de

270_008_7710905_wvh_3004_Coppenbruegge_Mantrailing_Meist.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt