weather-image
22°
Sportabzeichenabnahme beim WTW

Sportlicher Auftakt

THÜSTE. Obwohl einige Prüfer im Urlaub sind, fanden sich beim Sportverein WTW Wallensen noch genügend Prüfer, um das Sportabzeichen auch dieses Jahr im Rahmen des Ferienpasses anzubieten.

Die Kinder nach der Abnahme des Sportabzeichens beim WTW. FOTO: GÖK

Das Team von der Spartenleiterin Laura Sievert nahm den Kindern in zahlreichen Sportarten die Leistungen auf dem Sportgelände in Thüste ab. Gerade beim Seilspringen, im Ausdauerbereich und im Sprint zeigten die Kinder ihre Stärken. Schwierigkeiten gab es dagegen eher beim Werfen oder beim Weitsprung. Trotz dieser Schwierigkeiten erreichten schließlich alle 15 Kinder zumindest das Sportabzeichen in Bronze, wobei zwei Kinder sogar das Abzeichen in Gold absolvierten. Bei den drei abnahmeberechtigten Übungsleitern mussten die Kids auch nicht lange in der Schlange stehen, sodass Laura Sievert den Kindern nach dem Sport und einer Stärkung im Vereinsheim die internen Urkunden aushändigen konnte. Wenn es zeitlich passt, will der Verein den Kindern im Rahmen eines Fußballheimspiels der ersten Herrenmannschaft die offiziellen Urkunden vom Deutschen Sportbund mit entsprechendem Abzeichen überreichen.GÖK



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt