FC Hevesen will bei der Stadt nicht locker lassen / Joachim Schulte zum Kassenwart gewählt

Sportheim muss dringend saniert werden

Achum (jp). Einmal mehr war die dringend erforderliche Sanierung des Sportheims Thema bei der Hauptversammlung des FC Hevesen. In seinem Berichtüber das Jahr 2006 schlug der Vereinsvorsitzende Friedhelm Winkelhake in die gleiche Kerbe wie nur wenige Tage zuvor Ortsvorsteher Gerhard Schöttelndreier während des Schnatganges durch den Ort. Auch Schöttelndreier hatte mit Nachdruck und zum wiederholten Male auf die hohe Sanierungsbedürftigkeit des Gebäudes an der Achumer Wiese hingewiesen.

Ralf Sassenberg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt