×
Niedersächsische Schulschach-Meisterschaft für Grundschüler

Spieler zur Vorrunde und zum Finale in Bückeburg

Bückeburg. Die Grundschule Am Harrl ist Austragungsort einer der Vorrunden zu den alljährlich stattfindenden Niedersächsische Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften.

Die Meisterschaft für die Wettkampfklasse "G" (Grundschulen) findet am Donnerstag, 13. Dezember, ab 9 Uhr in der Aula der Schule "Am Harrl" an der Ulmenallee 3 statt. An diesem Vorrundenturnier nehmen sieben Grundschulen mit insgesamt 16 Vierermannschaften teil. Die beiden besten Mannschaften qualifizieren sich in Bückeburg zum Bezirksentscheid, der am Freitag, 25. Januar 2008, in Hannover ausgetragen wird. Der Bezirkssieger kommt zum Landesfinale, welches am 6. März 2008 im Rathaussaal in Bückeburg stattfindet. Turnierleiter Detlef Bielinski wird um 9 Uhr die Bretter freigeben. Mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten je Spieler und sieben Runden (nach dem "Schweizer System") werden etwa gegen 14 Uhr die Sieger feststehen. Die Grundschule Am Harrl und die Eltern ihrer Schulschachkinder werden kleine Essens- und Trinkangebote zur Verköstigung sämtlicher anreisender Spieler und Betreuer bereithalten. Die Volksbank in Schaumburg wird mit kleinen Sachgeschenken das "harte Kinderschulschachleben" zu verschönern wissen - was die Organisatoren um so mehr freut, als sie auch eine inoffizielle Einzelwertung - mit entsprechender Siegerehrung - ausspielen wollen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt