weather-image
16°

Spiele um die "goldene Ananas"

Handball (hga). In der Frauen-Landesliga steht für den VfL Bad Nenndorf ein Auswärtsspiel bei der SG Ost Himstedt-Bettrum auf der Agenda.

Für beide Mannschaften hat dieses Spiel nur statistischen Wert. Das Hinspiel ging für den VfL 25:28 in eigener Halle verloren. Bei der SG Ost ist der VfL zunächst einmal Außenseiter, ein Auswärtssieg wäre allerdings nach dem Geschmack von VfL-Trainerin Katrin Otte. Da die Reserve ebenso wie die A-Juniorinnen der JSG Nordschaumburg ihre Saison beendet haben, sollten genügend Spielerinnen zur Verfügung stehen. "Der Kader wird bis auf Nadia Matthias komplett sein", bestätigt Otte. Wenn es dem VfL gelingt die SG-Spielmacherin Svenja Köhler in ihrer Wirkung einzugrenzen, ist eine Überraschung durchaus möglich. Anwurf: Sonnabend, 19.30 Uhr.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt