×

Spezialitäten aus Bier - und Grütze für charmante Schwedinnen

Schier unglaubliche 50 Jahre alt wurde dieser Tage Zahnarzt Freddy Denz und zu seinem Wiegenfest hatte sich der ewig junge Mann weder Bücher, Wein noch Pirelli-Kalender gewünscht, sondern Spenden für die Schaumburger Bürgerstiftung. Rund 2500 Euro kamen dadurch immerhin zusammen, ein Betrag, den er aus der eigenen Spendierhose noch auf 5000 Euro verdoppelte. Durch das gute Beispiel angespornt fühlte sich seine langjährige Bekannte, die gelernte Tanzpädagogin und bildende Künstlerin Ute Bernadinelli , motiviert, auch noch ein Gemälde aus dem eigenen Atelier zur Verfügung zu stellen, das ebenfalls für die Bürgerstiftung versteigert werden soll - was Hermann Stoevesandt und Rudolf Krewer als "Gründungsväter" mit höchstem Wohlwollen aufnahmen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt