×

Spenden für Waisenmädchen

Hohnhorst. Die Dorfgemeinschaft hat in diesem Jahr ihre Weihnachtsspende geteilt.

300 Euro als Teilerlös des Weihnachtsmarktes sind an das Diakonische Werk übergeben worden. Die Großeltern der kleinen Michelle, die im Sommer beim Horror-Unfall am Bahnübergang in Hohnhorst ihre Eltern und Geschwister verlor, erhielten insgesamt 730 Euro. Ergänzt wurde diese Summe von den Spenden, die die WGH-Ratsfrau Bärbel Koch überreichte.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt