weather-image
25°
Förderverein und VoBa unterstützen

Spende für das „Schiller“

Nils Bradtmöller (Mitglied des Vorstandes, Volksbank Hameln-Stadthagen), Jürgen Lohmann (1. Vorsitzender, Förderverein Schiller-Gymnasium), Dennis Drüke (Kundenberater, Volksbank Hameln-Stadthagen), Sinah Koelman (Öffentlichkeitsarbeit, Volksbank) un

Hameln. Bereits vor einigen Jahren warnten Politik und Wirtschaft vor einem Fachkräftemangel in den Naturwissenschaften. Der Mangel an Fachkräften im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich gefährde die Zukunft der deutschen Wirtschaft. So existieren mittlerweile verschiedene Förderungsinitiativen, um der Bewegung entgegenzuwirken.

Auch das Schiller-Gymnasium in Hameln, das dieses Jahr sein 150-jähriges Bestehen feiert, ist in dem Bereich engagiert. Die Schule legt großen Wert auf einen zeitgemäßen Unterricht, der die Schülerinnen und Schüler frühzeitig für den Bereich begeistert. Dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein der Schule sowie der Volksbank Hameln-Stadthagen konnten verschiedenste Materialien und Geräte für die Fachräume im Chemieunterricht angeschafft werden. Mithilfe der neuen medizinischen-technischen Zubehöre und einer Dokumentationskamera kann der Unterricht zukünftig noch anschaulicher gestaltet werden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare