weather-image
25°
Einstein2go gibt 400 Euro an Mädchencafé

Spende der Schülerfirma

HAMELN. Mädchen einen geschützten Raum bieten, um sich auszutauschen, Hausaufgaben zu machen und zu lernen – das schien den jungen Unternehmerinnen und Unternehmern der Albert-Einstein-Firma ein sinnvoller Adressat für ihre Spende.

V. li.: Amelie Hellmich, Vanessa Winzer, Felix Arnold, Stephanie Hülsemann, Christiane Emmel, Leon Kursikowski und Anne-Kathrin Borchers. FOTO: COWI


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt