×
Kooperationspartner übernimmt die Geschäftsführung / Schnelle: „Entlassungen nicht vorgesehen“

Spedition Schnelle geht in neuer Gesellschaft auf

Bad Münder. Aus der Kooperation wird ein neues Unternehmen: Heute geht die mündersche Spedition Schnelle in der SML Schnelle GmbH auf. Die neue Gesellschaft wird von Andreas Spitzer geführt, bislang Partner in der SML Logistik und Distributionssysteme GmbH. Hauptsitz seines bisherigen Unternehmens ist Mosbach in Baden-Würtemberg.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt