weather-image
16°

SPD/FDP: "Qualität in Kitas weiter fördern"

Landkreis (ssr). Die Gruppe SPD/FDP im Kreistag hat beantragt, die durch das beitragsfreie Kindergartenjahr frei werdenden Leistungen zur wirtschaftlichen Jugendhilfe dem Bereich Kindertagesstätten weiterhin zur Verfügung zu stellen. Die Kreisverwaltung wurde beauftragt, eine Größenordnung zu benennen und auch einen Vorschlag zur kreisweiten Verwendung zu machen. Dabei sollen nach dem Wunsch der Gruppe SPD/FDP insbesondere die Bereiche "Sprachförderung, Gesundheit und Integration nachhaltig gefördert werden".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt