Mitgliedervotum

SPD-Chefsuche: Jetzt zählt's

Berlin (dpa) - Es summt nervös wie in einem Bienenstock in einer der oberen Etagen des Willy-Brandt-Hauses. Im Hans-Jochen-Vogel-Saal arbeiten die Helfer in zwei Schichten. Sie zählen aus, wer künftig die SPD führen soll: Klara Geywitz und Olaf Scholz oder Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans.

Helfer sortieren im Willy-Brandt-Haus die Stimmzettel für die Abstimmung zum SPD-Vorsitz. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Autor:

Theresa Münch und Basil Wegener, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt