weather-image

SPD steht hinter beiden Projekten

Rinteln (wm). SPD-Fraktionschef Klaus Wißmann will die Spekulation von WGS-Sprecher Gert Armin Neuhäuser so nicht stehen lassen, die SPD habe aus taktischen Gründen erst im Verwaltungsausschuss zugestimmt, eine Entscheidung über die neuen Einkaufszentren Bahnhofstraße und Klosterkarree zu vertagen.

Entscheiden werde letztlich der Rat in seiner Sitzung am 6. März, so Wißmann, und die sei bekanntlich öffentlich. Die SPD-Fraktion stehe nach wie vor geschlossen hinter beiden Projekten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt