×

SPD Springe diskutiert: Corona als Chance?

Die Corona-Pandemie hat viele Veränderungen für den Alltag mit sich gebracht - aber auch für die Umwelt. "Was lernen wir aus Corona für den Umwelt- und Klimaschutz?", heißt also die Frage, über die die SPD Springe mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren will. Am Donnerstag, 4. März, 18.30 Uhr, soll die Online-Veranstaltung beginnen. Als Gast hat der der Stadtverband dafür den Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch gewonnen, der sich seit Langem politisch mit dem Thema Umwelt beschäftigt und Auskunft über umweltpolitische Pläne und Diskussionen der Regierung geben soll. Ebenfalls dabei ist Boris Schwitalski von den Stadtwerken, der als technischer Experte Fragen zur Energiewende und Klimaschutzmaßnahmen geben soll. Die Veranstaltung läuft als "WebEx"-Konferenz. Hier geht es zur Anmeldung.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt