×
Springer Sozialdemokraten holen auf / CDU bleibt vorne / FDP stürzt ab / AfD holt 6,6 Prozent

SPD ist Gewinner des Abends

Springe. Die SPD ist die Comeback-Partei der Europawahl. Nicht nur bundesweit machte sie kräftig Punkte gut: Auch in Springe steigerte sie ihr Ergebnis gegenüber 2009 um 3,5 Punkte auf 33,2 Prozent. Damit bleibt sie aber hinter der CDU, die mit 37,5 Prozent ihr Ergebnis fast exakt halten konnte.

Wahl Regionspräsident Region Hannover

Ihren großen Absturz erlebten die Liberalen: Sie verloren in Springe 6,8 Punkte und kamen nur noch auf 2,7 Prozent. Die Grünen bleiben drittstärkste Kraft – verloren aber immerhin 1,6 Prozent. Auch die Linken erlitten mit 0,2 Prozent einen geringen Verlust (2009: 3,7).

Große Freude herrschte dagegen bei der Alternative für Deutschland: Die Partei feierte auch in Springe ihre Europawahlpremiere – und überzeugte gleich 746 Wähler; das entspricht 6,6 Prozent. Damit ist die AfD auf Anhieb viertstärkste Partei der Stadt.

Am tiefsten bergab ging es für die FDP in Alferde, wo sie 10 Prozentpunkte verlor. Aber auch in Lüdersen (-9,7), Eldagsen (-8,4) oder Gestorf (-8,1) traf es die Liberalen hart. Kleiner Trost: In Mittelrode konnte sie sogar leicht gewinnen.

Die CDU verlor in Alferde, Altenhagen I und Mittelrode am stärksten – mit bis zu 3,8 Punkten weniger als vor fünf Jahren. Die SPD freute sich dagegen über starke Zuwächse in Boitzum (6,9 Prozent), Holtensen (5,4) und Völksen (5,2).

Während die Springer Wahlhelfer ihr Europa-Ergebnis sehr zügig ausgezählt hatten, ließ die Region auf sich warten: Die dort ausgewerteten Briefwahlergebnisse lagen erst gegen 23 Uhr vor – und damit gut fünf Stunden nach dem Schließen der Wahllokale.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt