weather-image
25°
Samtgemeindeausschuss: Biener-Austritt kostet CDU-geführte Gruppe einen Sitz / Horst Gümmer verabschiedet

SPD gewinnt Losentscheid - CDU akzeptiert ohne Murren

Samtgemeinde Nenndorf (rwe). Der Austritt des Ratsherrn Erwin Biener aus der CDU und aus der Fraktion im Nenndorfer Rat hat der Gruppe CDU/FWH/FDP einen Sitz im wichtigen Samtgemeindeausschuss (SGA) gekostet. Als stärkste Einheit im Rat konnte sie bisher vier Mitglieder in das Gremium entsenden, doch ohne Biener hat die SPD-Fraktion gleichgezogen. So musste in der Sitzung im Gasthaus Wille in Hohnhorst das Los darüber entscheiden, von welcher Seite künftig vier und von welcher nur drei Politiker im SGA sitzen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt