weather-image
13°

SPD dankt Gerd Peter Kluwe

Aerzen. Der SPD-Ortsverein Aerzen startete mit einem Grünkohlessen in Grießem ins neue Jahr. Der Vorsitzende Heinz-Helmuth Puls (re.) konnte im Gasthaus Borchers nicht nur Neumitglied Ingo Stadermann (2. v. li.) willkommen heißen, sondern mit Gerd Peter Kluwe (2. v. re.) auch einem Genossen zur 25-jährigen Parteimitgliedschaft gratulieren. Neben dem heimischen Landtagsabgeordneten Ulrich Watermann (li.) war auch der Europawahl-Kandidat Johannes Schraps in Grießem anwesend. Während Watermann aus der Arbeit im Landtag berichtete, informierte Schraps über seine Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Europaausschuss des Bundestages. Mit Bürgermeister Bernhard Wagner sowie den Ortsbürgermeisterinnen von Aerzen und Groß Berkel, Almut Hänel und Renate Oetzmann, waren auch die maßgeblichen politischen Entscheidungsträger aus dem Flecken Aerzen in Grießem dabei.

270_008_7683982_wvh_2602_neu_Jubilarehrung_SPD_Aerzen.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt