weather-image
29°

Spaß beim Balancieren auf dem Drahtseil

Helpsen (mw). Zirkusartistik für Kinder ist Thema einer Ferienspaßaktion der Samtgemeinde Nienstädt gewesen.

0000457229.jpg

Unter Anleitung von Gregor Saborowski, Inhaber des Stadthäger "Circus Zippolino", haben Kinder das Balancieren auf einem Drahtseil sowie einem auf einer Rolle gelagerten Brett - "Rola Rola" genannt - ausprobieren können. Zu den Kindern, die an der Aktion in der kleinen Turnhalle in Helpsen teilnahmen, gehörte auch Juliane Schwarz (8) aus Helpsen. "Eigentlich finde ich es gar nicht so schwer, aber freihändig könnte ich es noch nicht so gut", meinte sie nach ihrem Drahtseilakt in rund einem halben Meter Höhe. Lisa Krone (10) aus Hespe schien mit dem "Rola Rola" ganz gut klarzukommen. "Mein Rekord waren 37 Sekunden", berichtete sie stolz. Foto: mw

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare