×
3. Pokalfrisieren der Auszubildenden / Wer mitwählt, kann gewinnen

Sparkassenkunden haben die Wahl zu Schaumburgs schönster Frisur

Landkreis/Rinteln (la). Mehr als 20 angehende Friseurinnen der drei Ausbildungsjahrgänge haben sich dem Vorentscheid des Wettbewerbs "Schaumburgs schönste Frisur" gestellt. In Zusammenarbeit mit der Friseur-Innung Schaumburg, vertreten durch Obermeister Thomas Fricke, hat die Berufsbildende Schule mit Oberstudienrätin Yvonne Selzner den Vorentscheid ausgerichtet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt