×

Sparkassen-Cup 2007

Jugendfußball. Beim durch den Lehr- und Jugendausschuss des NFV-Kreises Schaumburg sowie dem TuS Niedernwöhren ausgezeichnet organisierten Sparkassen-Cup 2007 hatten die schaumburger Nachwuchsfußballer des Jahrgangs 1996 Gelegenheit, ihr Talent und den derzeitigen Ausbildungsstand dem sachkundigen Publikum zu präsentieren.

Im Vergleich mit insgesamt 29 Mannschaften, darunter drei Mädchenmannschaften, qualifizierten sich folgende Teams für das Regionsturnier am 10. Juni in Schessinghausen im Kreis Nienburg direkt: SC Rinteln, SV Victoria Lauenau, FC Stadthagen, SV Obernkirchen, VfL Bückeburg und VfL Bad Nenndorf. Als bestplatzierte Gruppenzweite kamen der MTV Rehren A.R. und die JSG Liekwegen/Sülbeck/Nienstädt weiter. In Schessinghausen treffen die acht schaumburger Vertreter auf die jeweils besten acht Teams der NFV-Kreise Nienburg und Diepholz. Der Sieger erreicht die Endrunde am 1. Juli in Barsinghausen und trifft dort auf weitere 15 Regionsgewinner. Text: peb/Foto: ph




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt