weather-image
Sparkassen-Helfertag am 5. September

Sparkasse hilft bei 34 Projekten

HAMELN-PYRMONT. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Hameln-Weserbergland stellen sich am Mittwoch, 5. September, wieder in und außerhalb ihrer Dienstzeit in den Dienst der Allgemeinheit.

Bekannt ist diese Dienstleistung für den guten Zweck eigentlich unter „Sparkassen-Aktionstag“, wird in diesem Jahr aber als „Sparkassen-Helfertag“ weitergeführt, weil dies noch mehr den Gedanken der Hilfsbereitschaft unterstreicht.

Seit Anfang Mai 2018 wurden wieder die Wünsche aus den Vereinen und ehrenamtlichen Organisationen gesammelt. „Die Resonanz hat uns wieder überwältigt“, schwärmt Alois Drube, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hameln-Weserbergland, und ergänzt: „34 Projekte werden im gesamten Weserbergland am Helfertag realisiert – gleichzeitig!“

So wird die Einrichtung „Tönebön am See – Lebensraum für Menschen mit Demenz“ bei den Freizeitaktivitäten der Bewohner unterstützt, die NABU-Gruppe Hameln/Hessisch Oldendorf/Aerzen bei der Biotoppflege einer Streuobstwiese in Barksen, das Tierheim Hameln bei Reparaturen und der Grünpflege und vieles mehr.

Am Helfertag ist die Hauptstelle der Sparkasse Hameln-Weserbergland in Hameln, Am Markt 4, zu den bekannten Servicezeiten von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Das Kundenservicecenter ist telefonisch von 8 bis 20 Uhr unter 0 51 51 / 20 60 zu erreichen. Zusätzlich steht das Online-Banking rund um die Uhr zur Verfügung. Die Beratungszentren in Aerzen, Bad Münder, Bodenwerder, Coppenbrügge, Hameln (Osterstraße), Hessisch Oldendorf und Salzhemmendorf bleiben an diesem Tag geschlossen. Alle Geldautomaten stehen für die Bargeldversorgung aber zur Verfügung.

Die ehrenamtliche Arbeit wird zusätzlich als Arbeitsleistung bewertet und entsprechend Cent für Cent, Euro für Euro in einen Topf gelegt – um dann von der Sparkasse Hameln-Weserbergland nochmals eine Aufstockung zu erhalten. In diesem Jahr soll der Topf an die Kinder- und Jugendfeuerwehren im Weserbergland ausgeschüttet werden.

Der Sparkassen-Helfertag – tatsächlich ein Tag für den guten Zweck.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt