"Flag-Football" auf dem Weg in die Schulen

Spannung auch ohne Körperkontakt

Bückeburg (mig). Eine runde Rugbypille, rote und blaue Bänder und zwei Mannschaften - mehr braucht es nicht, um eine ordentliche Partie "American Flag Football" zu spielen. Bald soll der attraktive Sport auch den Sportunterricht an Schaumburgs Schulen bereichern. Eine Lehrerfortbildung zum Thema fand jetzt in der Dr. Faust-Sporthalle sta tt.

0000482824.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt