weather-image
TSV Bückeberge bezwingt TuS Kleefeld mit 1:0 / Inga Schütt trifft in der 81. Minute

Spätes Tor sichert den dritten Heimsieg

Frauenfußball (pm). Das war ein hartes Stück Arbeit für den TSV Eintracht Bückeberge. Der Aufsteiger zur Bezirksoberliga bezwang den TuS Kleefeld mit 1:0 und bleibt damit auch im siebten Saisonspiel ungeschlagen. Den Treffer für das Team von Trainer Uwe Kranz in diesem Geduldspiel erzielte Inka Schütt in der 81. Minute.

Inga Schütt (l.) entwischte ihrer Gegenspielerin und traf zum 1:


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt