SPD diskutiert neues Grundsatzprogramm

"Sozialstaat sichert Lebensrisiken ab"

Landkreis (rd). Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Landkreis Schaumburg diskutieren zurzeit den Entwurf für das neue Grundsatzprogramm der SPD, das auf dem Bundesparteitag Ende Oktober 2007 verabschiedet werden soll. Kürzlich konnte Ralph Tegtmeier, der stellvertretende Unterbezirksvorsitzende, die Sozialexpertin des SPD-Unterbezirks, Heidemarie Hanauske, zu einer Diskussion über den "Vorsorgenden Sozialstaat" im SPD-Büro in Stadthagen begrüßen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt