weather-image
Müllberge an Flüchtlingswohnungen

Sozialarbeiter gefordert

Müllberge an zwei Flüchtlingswohnungen an der Bahnhofstraße lassen Anlieger nach Sozialarbeitern rufen. Wenn in der ehemaligen Astrid-Lindgren-Schule zehn Wohnungen eingerichtet werden sollen, könnte es bei ähnlichem Verhalten sonst schnell zu Problemen zwischen Anliegern und ihren neuen Nachbarn kommen.

270_008_7841127_lkbm109_0303_Muell02.jpg

Autor:

Mira Colic


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt