weather-image
11°

Sonntag Aktionstag im Rohmelbad

BAD MÜNDER. Daniela Modler hat ihren Beitrag bereits geliefert: 100 Bahnen und damit 5000 Meter hat die Bennigserin zur Aktion „Schwimm mit – bleib fit“ des Freundeskreises Rohmelbad beigesteuert. Jede Bahn zählt beim Schwimmen zugunsten des Bades, auch die der Teilnehmer, die am Sonntag zum Aktionstag verhindert sind.

Platz für viele Bahnen im kühlen Nass: Morgen startet der Aktionstag im Rohmelbad.
Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite

Und daher ist Willi Herbold als Sprecher des Freundeskreises sehr froh, dass bereits mehr als 200 Teilnehmer das überaus Angenehme mit etwas sehr Hilfreichem kombiniert haben: Die sind ins angenehm kühle Wasser des Rohmelbades gestiegen und haben ihre Bahnen gezogen. „Schließlich entlasten sie uns damit auch. Wenn alle am Sonntag starten wollten, würden wir auch ein logistisches Problem bekommen“, so Herbold.

Von 9 bis 17 Uhr können am Sonntag alle anderen Interessierten etwas zum Erhalt und zum Ausbau des Bades beisteuern, indem sie einen Euro Startgeld zahlen und dann möglichst viele Bahnen schwimmen. Das müssen nicht 5000 wie bei Daniela Modler sein, auch ein oder zwei Bahnen sind den Organisatoren schon willkommen. Sponsoren honorieren jede geschwommene Bahn mit einem festgelegten Betrag. „Der Erlös kommt zu hundert Prozent dem Rohmelbad zugute“, sagt Herbold. Am Beckenrand werden Bratwurst, Kaffee und Kuchen serviert – weil sich bei einem Imbiss gemütlich plaudern lässt, aber auch, weil bei längeren Schwimmdistanzen eine kleine Stärkung guttut.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt