weather-image
16°
Kinderschutzbund feiert Fest in Möllenbeck: Hundert Helfer, tausende Besucher

Sonnenblumen, Seifenblasen - super: Ein Kloster als Paradies für Kinder

Möllenbeck (crs). Für Kinder muss das Kloster Möllenbeck gestern so etwas wie der Himmel auf Erden gewesen sein: Beim dritten Sonnenblumenfest des Rintelner Kinderschutzbundes konnten sie nach Herzenslust toben, spielen, ausprobieren, entdecken, gewinnen, lachen, naschen. Ein Fest, bei dem die Kinder im absoluten Mittelpunkt stehen: "Genau so wollten wir es", strahlte Chef-Organisatorin Petra Rabbe-Hartinger zufrieden. Und genau so genossen es die weit über tausend Besucher rund ums Kloster.

Eine Sonnenblume auf die Wange: Die elfjährige Kimberly lässt si


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt