×
Snow Patrol am 11. Juni auf der Parkbühne

Songlieferant für TV-Serien

1994 gegründet, schaffte Snow Patrol mit ihren Alben „Songs For Polarbears“ (1998) und „When It’s All Over, We Still Have To Clear Up“ (2001) zunächst nur in Großbritannien zwei Achtungserfolge. 2003 erschien der Longplayer „Final Straw“, der auch in den USA chartete und Goldstatus erreichte. 2006 veröffentlichte die Band um Sänger Gary Lightbody“ die CD „Eyes Open“, die in vielen Ländern Platinstatus erreichte und mit „Chasing Cars“ ihren bis dato größten Singlehit beinhaltete. Der Song stand insgesamt 166 Wochen in den UK-Top-100 und ist damit die Single mit der höchsten Verweildauer in den britischen Singlecharts.

Zwar gelang der Formation bis heute kein Nummer-1-Hit, doch unzählige Titel der Gruppe waren in diversen TV-Sendungen und Kinofilmen zu hören. Das Lied „Open Your Eyes“ wurde jeweils in der Arztserie Emergency Room und Grey’s Anatomy gespielt. Der Song „Chasing Cars“ war im Staffelfinale von Grey’s Anatomy sowie mehrfach in einer Folge der Serie „GSG 9 – Ihr Einsatz ist ihr Leben“ zu hören. Für den Soundtrack zum Blockbuster „Spider-Man 3“, der am 1. Mai 2007 in den deutschen und österreichischen Kinos startete, steuerte die Gruppe den Titelsong „Signal Fire“ bei. Das aktuelle Album Wildness“ stieg im letzten Jahr von null auf neun in die deutschen Charts ein.

Gilde Parkbühne in Hannover, 11 Juni, 19 Uhr, Karten: NDZ, 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt