×
Ausflugstipps für die ganze Familie

So’n Kinderkram macht auch den Eltern Spaß

Mit Schutzhelm und in flachen Turnschuhen stand ich also im Fahrstuhl und fuhr hinab in Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle – die Schillat-Höhle. Ich kroch auch schon kreidebleich aus der Achterbahn und war ganz fasziniert heimischen Wildtieren auf der Spur – und das alles nur meinem Patenkind zuliebe. Nicht nur, denn gefallen haben mir diese Abenteuer auch, aber mit Kindern macht so ein Ausflug gleich noch mehr Spaß. Wie gut, dass ab nächsten Samstag wieder Ferien sind und viele Ausflugsziele, die speziell auch die Kleinen interessieren, wieder geöffnet haben. Also: Rein ins Auto und auf zu den Abenteuern.

Karen Klages

Autor

Karen Klages Reporterin zur Autorenseite

In der Region gibt es davon sogar ziemlich viele (siehe Kasten). Ob bei schönem Wetter Tretboot am Schieder-Stausee zu fahren, bei schlechter Witterung die neuen Quallen im Sea Life Hannover zu bewundern oder Tropfsteinhöhlen, Tiere oder tolle Trips beim Achterbahnfahren zu erleben – Hauptsache, Ihre Kinder kommen mal raus – und Sie kommen mit. Denn auch als Erwachsener hat man dabei seinen Spaß. Gerade in den Osterferien haben einige Ziele länger als sonst geöffnet, und auch sonst ist bei noch nicht ganz so heißer Witterung die beste Zeit, um einen Ausflug hier- oder dorthin zu machen: Denn jetzt ist überall schon Saison. Wer sein Kind nicht beim Ferienprogramm untergebracht hat, ist nun selbst gefordert, das Passende zu bieten. Ein „Geht nicht“ gibt es nicht. Vielmehr sollten sich Eltern, große Geschwister und Paten freuen, gemeinsame Zeit mit den Kleinen zu verbringen. Und eins sei vorweg gesagt: Kinderkram sind Tropfsteinhöhlen, Wildtiere und schnelle Achterbahnen bestimmt nicht. Aber es gibt ja auch noch den Weserdampfer…

Tolle Ausflugstipps mit Kindern

Wildpark Neuhaus: Wild und Wald hautnah im Solling erleben. Füttern und Streicheln erlaubt. Spielplatz und Gastronomie sind vor Ort,. Öffnungszeiten: täglich 9 bis 17 Uhr. Internet: www.wildpark-neuhaus.de

Sommerrodelbahn Bodenwerder: Rodelbahn mit einer Länge von 950 Metern und einem Höhenunterschied von 60 Metern. Minigolfanlage, Billardgolf, Eisenbahn, Karussell, Trampolins, Kletterwand, Elektroautos, Kicker und Gastronomie gibt es auch. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 18 Uhr Internet: www.rodelpark.de

2 Bilder

Schiedersee: Bootsverleih, Minigolf, Abenteuerspielplatz, Rundfahrt auf dem Dampfer, Spielsee. Gastronomie vor Ort. Verschiedene Veranstaltungen. Ganztägig geöffnet. Internet: www.schiedersee.de

Wisentgehege Springe: Das 90 ha große Gehege bietet 100 Wildarten ein Zuhause. Sechs Kilometer langer Rundweg führt vorbei am Falkenhof und dem Wolfsprojekt. Öffentliche Fütterungen. Öffnungszeiten: täglich ab 8.30 Uhr. Letzter Einlass um 17 Uhr. Internet: www.wisentgehege-springe.de

Rasti-Land Salzhemmendorf (Ortsteil Quanthof): Wasserrutschen, Ritterburg, Ballonkarussell, Achterbahn, Bobkart-Bahn und viele weitere Attraktionen werden geboten. Öffnungszeiten im April: täglich von 10.30 bis 17 Uhr. Internet: www.rasti-land.de

Steinzeichen Steinbergen: Das weitläufige Areal um den 1250 Meter langen Panoramarundweg lädt ein, die Erdgeschichte, die Evolution des Lebens sowie den Stein als faszinierendes Material der Natur zu erkunden. Gastronomie ist vor Ort. Verschiedene Veranstaltungstermine und Workshops sind geplant. Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 19 Uhr. Internet: www.steinzeichen.de

Tierpark Bad Pyrmont: Zebras, Trampeltiere, Berberaffen, Löwen und Leoparden und viele mehr gibt es zu bestaunen. Minibauernhof, Streichelzoo und demnächst Wellensittiche, Bennetkänguruhs, Indoorspielbereich, eine Autoscooteranlage, eine Kindereisenbahn und ein Spielplatz sind auch vor Ort. Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 19 Uhr. Internet: www.tierpark-badpyrmont.de

Sea Life Hannover: 5000 Tiere in über 30 Becken, darunter Meeresschildkröten, Schwarzspitzenriffhaien, Seepferdchen und Stechrochen, gibt es zu bewundern. Ebenso einen Unterwassertunnel, tägliche Fütterungen und einen Entdeckerpfad. Neu ist die Ausstellung zu Quallen. Einlass täglich 10 bis 18.30 Uhr. Letzter Einlass eine Stunde vorher. Internet: www.sealifeeurope.com

Fahrt mit dem Weserdampfer: Saisoneröffnungsfahrt der Flotte Weser von Bad Karlshafen nach Holzminden am 16. April. Sonst täglich Abfahrten ab Hameln, Bodenwerder, Rinteln, Polle und Holzminden. Einfach mal aussteigen und die Burg Polle erkunden, den Baron von Münchhausen kennenlernen und durch die Rattenfängerstadt schlendern. Verschiedene Veranstaltungstermine. Internet: www.flotte-weser.de

Schillat-Höhle Hessisch Oldendorf (Ortsteil Langenfeld): Die Besichtigung der Schillat-Höhle ist nur im Rahmen einer Führung (Dauer 60 bis 75 Minuten) während der Öffnungszeiten möglich. In der Höhle herrscht konstant eine Temperatur von 8 °Celsius. In den Osterferien vom 19. April bis 1. Mai ist wie folgt geöffnet: dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags sowie an den Feiertagen und am Osterwochenende von 10 bis 17 Uhr. Internet: www.schillathoehle.de

Wünsch dir was in den Osterferien. Am besten lässt man die Kleinen entscheiden, was sie gerne unternehmen möchten.

Foto: djd/ make_a_wish




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt