×
Geräusche und Gerüche führen mitunter zu nachbarschaftlichem Streit

Sommerlärm: Im Wohngebiet nachts nur leises Sprechen erlaubt

Landkreis (mw). Im Sommer spielt sich bei vielen Menschen ein großer Teil ihrer Freizeit auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten ab. Es wird gegrillt, mit Freunden geklönt oder es werden Gartenpartys abgehalten. Des einen Freud ist mitunter des anderen Leid, denn Lärm und Grillgerüche stellen bisweilen ein Ärgernis dar.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt