weather-image
14°
Günstige wirtschaftliche Entwicklung

Sommerfest im August

BAD PYRMONT/HOLZHAUSEN. Die Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Holzhausen im Lindenhof in Bad Pyrmont war mit 44 Teilnehmern sehr gut besucht.

Die Geehrten, v. li.: Irmgard Gödecke, Annelie Hohmann, Ingrid Kinkeldey, Susanne Reese, Wilhelm Schüssler und Berthold Strusch. PR

Weil der Vorsitzende, Wolfgang Hamm, krankheitsbedingt verhindert war, leitete dessen Stellvertreter Volker Klingler, die Versammlung.

Mit Interesse verfolgten die Anwesenden den Jahresbericht, den Schriftführerin Nicola Dressler verlas, und Schatzmeisterin Doris Gellert informierte über die günstige wirtschaftliche Entwicklung des Vereins. Auf dem Programm der Versammlung stand die Abstimmung über die erforderliche neue Satzung, mit der auch andere Ortsvereine konfrontiert sind. Nach Erörterung der wichtigsten Änderungen wurde die vom Vorstand empfohlene Satzung einstimmig angenommen.

Danach konnte man sich besonders erfreulichen Dingen widmen, der Ehrung der Mitglieder, die schon seit vielen Jahren dem Verein treu zur Seite stehen. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Irmgard Gödecke, Annelie Hohmann, Ingrid Kinkeldey, Susanne Reese, Wilhelm Schüssler und Berthold Strusch. Zu guter Letzt machte der Vorstand auf das geplante Sommerfest am 12. August aufmerksam. Mit dem Verweis auf ein besonderes Schmankerl, es wird ein Beitrag eines Mitgliedes der Pyrmonter Theatercompanie erwartet, sollten Mitglieder wie auch Nichtmitglieder den Termin vormerken.PR

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare