×
Schwerpunkt: Energie sparen und Energie erzeugen / 14 Firmen dabei

Solartag beantwortet Fragen rund um die Energienutzung

Bückeburg (bus). "Energie sparen, Energie erzeugen" lautet das Motto des diesjährigen Solartages. Die mittlerweile sechste Auflage dieser Service-Veranstaltung führt am Sonnabend, 16. Februar, 14 überwiegend in der Region beheimatete Unternehmen im großen Saal des Rathauses zusammen. Deren Fachvertreter stehen - bei freiem Eintritt - Besuchern und Interessenten in der Zeit von 10 bis 17 Uhr Rede und Antwort.

"Die Thematik ist angesichts enormer Energiekostensteigerungen nach wie vor hochaktuell", sagt Dieter Ahrens, Inhaber der veranstaltenden Firma Ahrens Dächer-Fassaden-Solartechnik. Energetische Aufwertung von Gebäuden respektive energetisches Bauen nähmen eine ständig wichtigere Rolle ein, erläutert der Dachdeckermeister. Um dem Facettenreichtum der Materie gerecht zu werden, wurde bei der Einladung der beteiligten Unternehmen Wert auf eine große Angebotsbandbreite gelegt. "Wir wollen möglichst alle Fragen rund um das Einsparen und Erzeugen von Energie beantworten", unterstreicht der Experte. Die umfassende Palette des Solartages reicht von der Gebäudeenergieberatung und dem Heizen mit Holzpellets über Thermografie und Solartechnik bis zu Photovoltaik und Wärmeverbundsystemen. Praktisch: Durch die Teilnahme der beiden größten einheimischen Geldinstitute können direkt vor Ort nicht nur Fragen nach sparsamer Energienutzung beantwortet sondern auch Möglichkeiten hinsichtlich von Finanzierung und Förderung ausgelotet und sozusagen sofort Nägel mit Köpfen gemacht werden. Für informelle Gespräch und konkrete Lösungsvorschläge haben sich Vertreter folgender Firmen angekündigt: Ahrens Dächer, Alwitra (dachintegrierte Solartechnik), Braas (Sonnenkollektoren), Bauquadrat (energetisches Bauen), DBW Minden (Dach- und Wandbaustoffe), Deventer Schornsteinbau, Harting (Malermeister, Energieberatung), Hofra Elektrotechnik, Masche Schornsteintechnik, Roto Dach- und Solartechnik, Solarlokal (Regional-Informationen über erneuerbare Energien), Sparkasse Schaumburg, Tischer (Specksteinöfen), Volksbank in Schaumburg und Wehmeyer (Ingenieurbüro).




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt