×

Solaranlage auföffentlichem Gebäude

Bückeburg (rc). In Bückeburg soll eine zweite Bürgersolaranlage auf einem öffentlichen Gebäude errichtet werden.

Einstimmig billigte der Verwaltungsausschuss in seiner Sitzung am Montagabend einen Antrag, den die Grünen eingebracht und der von der Mehrheitsgruppe unerstützt wird. Wie Bürgermeister Reiner Brombach auf Anfrage mitteilte, will die Stadt die entsprechende Dachfläche auf einem Gebäude zur Verfügung stehen. Wo, steht derzeit noch nicht fest. Zunächst sollen die optimalen Standorte ermittelt werden, um eine größtmögliche Stromerzeugung gewährleisten zu können. Eine erste Bürgersolaranlage entsteht derzeit auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Meinsen-Warber.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt