×
Moderator Drees will im Bürgerforum für Konsens sorgen

„So viele Meinungen sind das meistens gar nicht“

Hameln. Der Architekt und Stadtplaner Reinhard Drees vom Büro Drees & Huesmann (Sennestadt) soll am Montag, 22. Juni, als Moderator im „Bürgerforum“ zur Sanierung der Fußgängerzone zwischen der Politik und Verwaltung auf der einen sowie kritischen Einwohnern auf der anderen Seite vermitteln. Vier Stunden sind geplant, um einen Konsens zu finden. Drees ist zuversichtlich, wie er im Gespräch mit Hans-Joachim Weiß betont.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt