×
Areal erhält neue Kombi aus "Vogelnest", Klettergerüst und Leiter / Rat will die Restfläche als Weide verpachten

So soll der Bolzplatz in Heeßen für Kids attraktiver werden

Heeßen (tw). Der Rat Heeßen unter Regie von Bürgermeister Wilhelm Brümmel (CDU) hat sich auf die Eckpunkte zwecks Neugestaltung des Bolzplatzes hinter dem Gemeindehaus verständigt. Danach soll in Sachen Spielgeräte - zunächst - eine Kombination aus "Vogelnest", Klettergerüst und Leiter beschafft werden; das teilweise marode Bolzplatztor wird einstweilen nicht ersetzt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt