weather-image
25°
NDZ-Interview mit der Berliner Singer/Songwriterin

„So oder so“ – aber immer Cäthe

Hannover. Als Auszeichnung für die Qualität ihrer deutschsprachigen Songtexte erhielt Cäthe am 24. Mai 2012 den deutschen Autorenpreis der GEMA in der „Kategorie Rock“ – zudem ist sie Preisträgerin des Fred-Jay-Preises (2013) für deutschsprachige Liedtexter. Politik thematisiert die gebürtige Staßfurterin nicht in ihren Texten – „Mein Ding ist eher das Zwischenmenschliche. Es sind alles persönliche Geschichten, das Erlebte und meine Wahrnehmungen, die ich in die Musik einfließen lasse – so hat jeder Song seinen eigenen kleinen Kosmos“.

270_008_7839564_caethe_und_lale.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt