weather-image
27°
Markt plant Erweiterung und will besseren Verkehrsanschluss / Suche nach Nachfolgelösung beginnt

So gut wie sicher: Aldi wechselt zum Rösertor

Obernkirchen (sig). Nicht nur die Spatzen pfeifen es von den Dächern, sondern die Vorstellungen des Discounters "Aldi" liegen jetzt auch auf dem Tisch des Rathauses. Bei einer Gesprächsrunde mit Vertretern des Rates und der Stadtverwaltung sowie der heimischen Wirtschaft wurde deutlich: Wird das Einkaufszentrum Rösertor realisiert, wovon auszugehen ist, dann wechselt Aldi dorthin. Am jetzigen Standort haben sich die Umsatzerwartungen nicht erfüllt. Es gibt dort auch keine lohnenden Erweiterungsmöglichkeiten.

Was wird aus den Geschäften am Bornemannplatz, wenn der Aldi-Mar
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare