×

Skurriler „Kassenklau“ im Tennisverein

Eimbeckhausen. Der „Kassenklau“ beim TC Eimbeckhausen erhält ein skurriles Nachspiel: Der frühere Schatzmeister, der 9500 Euro veruntreut haben soll, will die mittlerweile von ihm zurückgezahlte Summe wiederhaben. Er hat einen Anwalt eingeschaltet. Wie es zu dieser Kehrtwende kommt, kann der Vorstand des Tennisclubs nicht nachvollziehen – schließlich hatte der Ex-Kassierer seine Schuld eingestanden. Die Aktiven verstehen die Welt nicht mehr.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt