×
Wolfgang Menschings verrückter Autoumbau hat eine Straßenzulassung

"Sinnlos" schrauben - aber mit Spaß

Pollhagen (mw). Einfach nur aus Spaß hat der Pollhäger Wolfgang Mensching einen alten Kleinwagen gekauft und diesen technisch umgekrempelt. So baute er etwa den Frontmotor aus und statt dessen einen neuen Antrieb ins Heck ein. Vom TÜV gab es dafür den Segen, von anderen Verkehrsteilnehmern erntet er dagegen mitunter verständnisloses Kopfschütteln.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt