weather-image
14. Juli: Dieter Thomas Kuhn auf der Parkbühne

„Singende Fönwelle” schlagert in Hannover

In schrillen Farben gekleidete Fans singen schon Stunden vor Konzertbeginn seine Songs – und auch sonst hat ein Dieter-Thomas-Kuhn-Konzert immer eine besondere Note. Die Wiederbelebung des deutschen Schlagers läuft seit Jahren auf Hochtouren – mittendrin „Dieter“, der 2005 ein Comeback feierte.

Heute gehört er wieder zu den Kultfiguren der deutschen Musikszene, lockt mit seinen handverlesenen Schlager-Klassikern die Massen scharenweise in die Konzerthallen, beziehungsweise „out in the green“. „Michaela“, „Griechischer Wein“, „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ – ohne Atempause stimmt Kuhn eine Schlager-Perle nach der anderen an, begleitet durch choreografisch durchgestylte Einlagen seiner Musiker, die mit Polonaisen die Konzertbesucher zusätzlich anheizen. Dieter Thomas Kuhn ist Motivationskünstler, eine halbseidene Kunstfigur, die es mit viel Charme und Sympathie schafft, die Massen zu elektrisieren.

Parkbühne in Hannover, 14. Juli, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt